6th European Auto Classic Leipzig 2017 – Programm (Stand 2016)

Zur Einstimmung auf EUROPEAN AUTO CLASSIC LEIPZIG 2017 empfehlen wir „Rückblick 2015 / Impressionen“ Dort finden Sie Stimmungsberichte von Teilnehmern, viele Bilder und Filme. Neu ist der dort nachträglich unter dem 19.06.2015 eingearbeitete Film „Präsentation“ von Angela Gutzer und Eva Taubert.

EUROPEAN AUTO CLASSIC LEIPZIG

Programmübersicht Online

EACL-Journal als PDF zum herunterladen und ausdrucken. EACL-Journal per Post anfordern.

Programm Online zur Übersicht

Bis Mittwoch reisen einzelne Teams bereits an. Man sieht es an den besonderen Autos in der Garage des Hotel „Mercure“.
In Leipzig findet das Bach-Fest statt. Ein Großereignis für Freunde klassischer Musik, das wie jedes Jahr viele Touristen in die Stadt zieht. Neben zahlreichen anderen Veranstaltungen wartet natürlich die Gastronomie von der Kneipe bis zum „Falco“ 100 m über Leipzig mit 2 Michelin-Sternen.
Gern geben wir weitere Tipps für individuelle Unternehmungen in der Kabarett-Stadt Leipzig.

So wie unser Veranstaltungs-Hotel Mercure ein vielseitiges Frühstück für jeden Geschmack anbietet, achten wir auch auf den Touren und abends auf erlesene Gastronomie. Gutes Essen in nicht alltäglicher Umgebung ist für gute Laune so wichtig wie Fahrspaß und ein sicherer Parkplatz!

Die European Auto Classic Leipzig auf dem Augustusplatz

Für „Pannen an Mensch und Maschine“ begleiten uns auf den Touren zwei Malteser im Rettungswagen und der Autotransporter mit Ersatzauto vom Autohaus Graupner in Brandis. Auch der Bosch Classic Service Scheil leistet in seinen Betrieben kostenfreien Service an allen Veranstaltungstagen.

Donnerstag - ca. 60 km

Traditionell ist im Stadtzentrum der Burgplatz direkt am Neuen Rathaus quasi im Vorzimmer unseres Schirmherrn zentraler Anlaufpunkt. Ein Eldorado für Fotografen und Technik-Freaks:
Oldtimer und Exoten bis Baujahr 1983 und „Cult & Classic of Tomorrow“.

  

Herzliche Begrüßung durch das freundliche, engagierte Team und das interessierte Leipziger Publikum; alte Freunde treffen und neue gewinnen.

Nach dem DEKRA Oldtimer-Check durch die „freundlichsten Prüfer Leipzigs“, werden Sie die EAC-Tasche mit dem Tourmaterial empfangen und das Auto mit Startnummer und Rallye-Schild dekorieren.
Im Ristorante „Fra Diavolo“ können Sie essen, quatschen, klönen, ratschen und eventuell an der Stadtführung teilnehmen.

Dress Up! Wer Lust hat – und das werden immer mehr – kleidet sich für den Concours passend zum Auto. Es könnte sich lohnen. Faszinierend stilgerecht geht es zunächst aber ins Neue Rathaus zur Begrüßung.

Dann geht es weiter mit „Leipzig muss man erleben!

Abend-Prolog

Beim Start zum Abend-Prolog direkt am Ratskeller bewertet die Jury die vom Moderator präsentierten Klassiker und ihre Teams für die Vergabe der WEMPE Ehrenpreise „Best of Show“. Bei Kaffee und Kuchen können die Teams bis zum eigenen Start gemeinsam mit dem Leipziger Publikum zuschauen. Eine höhere Startnummer lässt jeden Diätplan vergessen. Die Vergabe der Siegerpreise erfolgt, anders als bisher, erst morgen.

Wempe Leipzig (© Wempe)

Durch die Szene-Meile „Karli“ (Karl-Liebknecht-Straße) fahren wir in die Südvorstadt. In Markkleeberg machen wir am Deutschen Fotomuseum einen Info-Stopp.

Seepark Auenhain | „Seeperle“

Am Markkleeberger See im Seepark Auenhain wartet die „Seeperle“ mit einem leckeren Buffet. Die Anreise aus dem In- und Ausland war für viele Teilnehmer anstrengend. Hier können sie sich entspannen, über den See schauen, auf den Sonnenuntergang warten und Erinnerungen an die letzte EAC oder andere Oldtimer-Reisen austauschen. Es wurden auch schon Teilnehmer mit Roadbook gesehen, die sich abends auf den nächsten Tag vorbereiten.

Unterhalb des Restaurants liegt der Kanupark: Wildwasser-Rafting – zuschauen, begeistert sein, wiederkommen, machen! Der Autor dieser Zeilen hat es überlebt!

Freitag - ca. 160 km

Wir starten vor der Oper unseren Erlebnis-Tag mit der „Kleinen Land-Tour“ im Minutentakt – heute nach Startnummern in aufsteigender Reihenfolge. Mit höherer Startnummer kann man ausschlafen, aber nicht zu früh freuen: Morgen geht es umgekehrt.

ADAC Fahrsicherheitszentrum Leipzig-Halle

Geplant ist ein kurzer „Spiel-Stopp“ im ADAC Fahrsicherheitszentrum Leipzig-Halle. Keine Angst: Wasserfontänen und Rüttelplatte setzen wir außer Betrieb! Die kreativen Trainer haben noch intelligentere Ideen als „nur“ Slalomfahren als Gleichmäßigkeitsprüfung. Autofahren ohne „Behinderung“ durch elektronische Helferlein.

Merseburg & Halle/Saale

Durch Merseburg auf den Domplatz fahren und „mittendrin“ staunen.

  

Von dort fahren wir ins Zentrum von Halle (Saale) – nach dem ADAC sind Dom und City-Tour Tageserlebnisse zwei und drei.

Das Treffen auf dem Marktplatz und das Essen im „Krug Zum Grünen Kranze“ unter 100-jährigen Kastanien direkt an der Saale mit Blick auf die Burg Giebichenstein sind beste Voraussetzungen für ein weiteres EAC-Highlight. Der Besuch im Rathaus und im Ratshof, die Fahrt an die Saale und der „Krug“ sind Erlebnisse vier, fünf und sechs.

Porsche Werk

Die Tour setzen wir fort als Erlebnis Nummer sieben „über die Dörfer“ durch malerische Auen-Landschaften zum Porsche Werk. Auch das ist Tradition! Einige freuen sich 2 Jahre darauf. Aber wir haben diesmal mehr Zeit zum Fahren und/oder Besichtigen und Shoppen. So und/oder so sind das die Erlebnisse acht und neun.

Ring-Café

Die Vergabe der Pokale und hochwertigen Ehrenpreise von WEMPE Leipzig Feine Uhren & Juwelen erfolgt zum Abendbuffet im Zentrum von Leipzig in einem zu den klassischen Automobilen bestens passenden „kultigen“ Rahmen der 50er Jahre, dem „Ring-Café“. Wir sind alle gespannt, für wen es nicht nur das 10. Erlebnis des Tages, sondern das Highlight der 6th EUOPEAN AUTO CLASSIC wird.

Samstag - ca. 260 km

Den Fahr-Tag mit der „Großen Land-Tour“ starten wir im Minutentakt vor der Oper nach Startnummern in absteigender Reihenfolge. Heute schlafen die Teams mit kleinen Startnummern länger oder schauen entspannt dem Start zu und reden Benzin mit Leipziger Frühaufstehern.

Chemnitz

Und dann gibt es viel Landschaft sowie reizvolle Städte und Dörfer: Die Fahrt nach und von Chemnitz führt über kurvenreiche kleine und kleinste Straßen. Chemnitz „Stadt der Moderne“. Während wir im Ratskeller essen und je nach Laune durch die City bummeln, stehen unsere Autos auf dem Markt. Eine Stippvisite am Sachsenring ist ein Wunsch, aber der Renn- und Veranstaltungs-Kalender 2017 steht noch nicht.

  

Steile Wand von Meerane

So wie der Sachsenring, die Streif in Kitzbühel, der Col du Tourmalet und Wimbledon, so ist die „Steile Wand“ in Meerane Kult. Diese 340 Meter lange Straße verdankt ihren Namen der mit 12 % recht extremen Steigung der Bergstraße. Sonst für Radfahrer, für uns heute ein Muss!

Tagesabschluss in Leipzig

Zum Abschluss der Tour zeigen wir den Leipzigern unsere Klassiker auf dem Augustusplatz vor dem Gewandhaus. City-Bummel oder sein Auto erklären? Beides!

Auch das ist Tradition: Das EUROPEAN CLASSIC BUFFET im Hotel Mercure, denn „Das ist nicht zu toppen!“ (Zitat eines Teilnehmers von EAC 2015).

Wie es sich für ein Klassiker-Event gehört, gibt es natürlich auch bei uns diverse Pokale für die Sieger unserer „Tour-Spiele“ und besondere Autos bzw. Teams: Handgefertigte EAC-Unikate, die man nicht kaufen kann!

Sonntag

Falls Sie nicht schön früh abreisen wollen, geben wir gern Tipps für individuelle Unternehmungen.

Wenn das Teilnehmerfeld die maximale Größe erreicht, werden wir wieder für das Lebenskompetenzprogramm Lions-Quest „Erwachsen handeln“ an Leipziger Schulen ca. 3.000 € spenden können.

 

Diese Programmübersicht dient als Vorinformation. Änderungen bleiben vorbehalten.

Bildnachweise:

  • Merseburg, Dom- und Schlossansicht | © Vereinigte Domstifter
  • Merseburg, Orgel | © Vereinigte Domstifter/Foto Kreil
  • Halle (Saale) | © Stadt Halle (Saale)/Thomas Ziegler
  • Deutsches Fotomuseum | © Deutsches Fotomuseum
  • Leipzig, Karl-Liebknecht-Straße, Löffelfamilie | © C-M (wikimedia.org)
  • Leipzig, Ratskeller | © Appaloosa (wikimedia.org)
  • Leipzig, Wempe | © Wempe
  • Chemnitz, Blick zum Rathaus | © Stadt Chemnitz, Pressestelle / Lars Rosenkranz
  • Chemnitz, Altes und Neues Rathaus | © Sandro Schmalfuß (wikimedia.org)
  • Meerane | © André Karwath (wikimedia.org)
Mit freundlicher Unterstützung:
Wempe – Feine Uhren & Juwelen
Porsche Leipzig GmbH
BMW Werk Leipzig
Fahrsicherheitszentrum Leipzig/Halle
DEKRA
BOSCH Classic Service
Karl-Heine-Schule
Alle unsere Partner hier
ImpressumDatenschutzerklärungA.B.GrafiX | Grafik & Webdesign