1000 Jahre Ersterwähnung – 2015 feiert Leipzig

1000 Jahre Ersterwähnung – 2015 feiert Leipzig2015 blickt Leipzig auf ein stolzes Datum zurück: Genau 1000 Jahre liegt die Ersterwähnung Leipzigs dann zurück. Das Jubiläum „1000 Jahre Leipzig“ ist dank Thietmar, Bischof von Merseburg (975/976 – 1018), historisch klar festgeschrieben. So ist im siebten Buch seiner Chronik für das Jahr 1015 zu lesen: „Dann erkrankte der wackere Bischof Eid, der eben mit großen Geschenken aus Polen zurückgekehrt war, und gab am 20. Dezember in der Burg Leipzig Christus seine treue Seele zurück.“ Mit diesem Satz Thietmars fand Leipzig erstmals Eingang in die Geschichtsschreibung.

Aus Anlass der Ersterwähnung gestaltet die Stadt 2015 ein Festjahr, das so vielfältig ist wie Leipzig selbst. Denn 1000 Jahre Leipzig, das ist ein Jahrtausend voll mit spannender Historie und einem engagierten Bürgertum, das Leipzig zu dem gemacht hat, was es heute ist: Ein Ort, der durch seine unglaubliche Vielfalt, seinen freien Geist und bemerkenswerte Persönlichkeiten damals wie heute fasziniert.

„Wir sind die Stadt“ lautet das Jubiläumsmotto des Festjahres. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, mitzumachen. Damit die Ideen, Projekte und Anregungen der Leipzigerinnen und Leipziger in die Vorbereitungen des Festjahres mit einfließen, hat sich der Leipzig 2015 e.V. gegründet – er bereitet die Feierlichkeiten vor und fungiert als Bindeglied zwischen Verwaltung und Bürgerschaft. Weitere Informationen rund um das Festjahr und dem Verein finden Sie auf www.leipzig2015.de.

Mit freundlicher Unterstützung:
Wempe – Feine Uhren & Juwelen
Porsche Leipzig GmbH
BMW Werk Leipzig
Fahrsicherheitszentrum Leipzig/Halle
DEKRA
BOSCH Classic Service
Karl-Heine-Schule
Alle unsere Partner hier
ImpressumDatenschutzerklärungA.B.GrafiX | Grafik & Webdesign