4th European Auto Classic Leipzig 2013 – Programm

EUROPEAN AUTO CLASSIC LEIPZIG

Für Autos bis Baujahr 1983 und für besondere Klassiker neuerer Baujahre
„Cult & Classics of tomorrow“ (CCT)

Stand 09.2012

Donnerstag, 20.06.2013

  • Ankunft der Teilnehmer auf dem zentralen Burgplatz
    Techn. Abnahme durch den TÜV Süd
  • Ausgabe Tourmaterial, Ristorante „Fra Diavolo
  • Zoo Leipzig  -  Gondwanaland
    Bei zeitiger Ankunft haben Sie die Möglichkeit, am Nachmittag mit sachkundiger Führung im Zoo die neue Tropenerlebniswelt „Gondwanaland“ zu besuchen. Bei einer kleinen Erfrischung vom „Marché“ erhalten Sie Informationen aus „erster Hand“ und machen anschließend eine Bootsfahrt durch den tropischen Regenwald. Bei Interesse machen Sie bitte Ihr Kreuzchen auf der Anmeldung.
    Zoo Leipzig, Historischer Eingangsbereich mit Pforte (© Zoo Leipzig)  Tapire im Gehege, besichtigt bei einer Bootsfahrt durch das Gondwanaland (© Zoo Leipzig)  Prominenter Bewohner, der Komodowaran
    Information über den Zoo der Zukunft
    Information über die Tropenerlebniswelt Gondwanaland
    Information über den Masterplan 2020
    Information über die Nominierung Deutscher Tourismuspreis 2012
    Alles über den Zoo Leipzig
  • City-Tour mit „Concours WEMPE-Ehrenpreis“ für 4 Auto-Kategorien
    Vor der Oper werden die Sieger ermittelt
  • Begrüßung im Rathaus mit Concours-Siegerehrung
  • Nachtprolog (ca. 80 km):
    Markranstädt – wir erweisen diesen 3  MAF-Automobilen unsere Referenz  >Zur Historie<
      MAF Historie
  • Begrüßung auf dem Markt und „WP“
  • Pegau – Stadtdurchfahrt
    Pegau
    Foto: © matmicpic (Panoramio)
  • Weiterfahrt nach Zwenkau
    Wir fahren an den „wachsenden“ Zwenkauer See und erleben „Land unter“ und den „Seebad-Hafen“ live.
       
    „Schaun mer mal, wie's aussieht, wenn der Wasserspiegel steigt“
  • Nach der „WP“ am Hafen und Begrüßung am Rathaus lassen wir im Stadtzentrum bei einer rustikalen „Sächsischen Brotzeit“ den Tag ausklingen.
      Zwenkau (PDF)
  • Die Rückfahrt nach Leipzig erfolgt individuell nach Roadbook.
    Sonnenuntergang um 21:33 Uhr, Dämmerung bis ca. 23.00 Uhr.

Freitag, 21.06.2013

  • Im BMW Werk Leipzig werden wir aus „erster Hand“ über den Ausbau des modernsten BMW Werks, über „Elektromobilität aus Leipzig mit dem BMW i3 und dem BMW i8“ und die dazu passende „ultraleichte Verpackung“ aus dem Wunderwerkstoff (Zitat BMW) Carbon informiert.
  • Land-Tour u. a. auf der „Straße der Romanik“ ca. 180 km
    Auf Nebenstraßen besuchen wir die Domstadt Naumburg (Saale).
    Blick auf den Naumburger Dom Stifterfigur Uta
  • Mittags-Stopp im historischen Bauernhaus „Anno 1726“ Landgasthof Gieckau
  • PORSCHE Werk Leipzig
    Auf dem Anmeldeformular können Sie vermerken, ob Sie das Werk besichtigen oder auf der „Teststrecke“ fahren möchten, d. h. hinter einem Führungs-Porsche fahren Sie etwa 20 – 30 Minuten in der Gruppe, Ihr Tempo bestimmen Sie selbst. Sie bewegen Ihren Oldtimer entsprechend Ihren Wünschen und nach seinen Möglichkeiten. Für viele Teilnehmer immer ein Highlight unserer Veranstaltung.
      
  • Tagesabschluss in Hotelnähe im Brauereigasthaus „Bayerischer Bahnhof“
     

Samstag, 22.06.2013

  • Große Landtour auf kleinen Straßen ca. 260 km:

1813: Völkerschlacht bei Leipzig, die bis dahin größte Schlacht mit 520.000 Soldaten, 110.000 Gefallenen
Mit dem Rückzug Napoleons endete die französische Herrschaft über Teile Deutschlands
1913: Einweihung des größten Denkmals Europas, 91 m hoch
2013: Zwei Jubiläen werden gefeiert und wir starten hier unsere Tour

  • Über den Rochlitzer Berg zum Stopp auf dem Rochlitzer Markt
    Rochlitz, Stadtansicht
  • Begrüßung der Teams in der Altstadt von Meißen
  • Vor und nach dem Mittagessen im „Romantik-Restaurant Vincenz Richter“ (Hauschronik)
       
  • Zeit für Altstadt, Porzellan-Manufaktur oder Albrechtsburg
      
  • Elbtal, Sächsische Weinstraße und Schloss Machern.
    Schloss Machern
  • Im Hotel Mercure Leipzig am Johannisplatz,
    Festlicher Abschluss-Abend mit EUROPEAN GALA BUFFET und der Pianistin und Sängerin June Cocó
     

Sonntag, 23.06.2013

  • Individueller Aufenthalt oder Abreise

Es werden insgesamt ca. 520 km gefahren.
Auf den Touren werden einzelne „WP“ und „DK“ eingerichtet.
Ein Service- und Sanitätswagen fahren mit.
Einzelheiten finden Sie in unserer Einladung.
Informationen über Nenngeld und zum Hotel enthält das Anmeldeformular.
Über Hinweise und Vorschläge freuen wir uns. Fragen beantworten wir gern.

Mit freundlicher Unterstützung:
Wempe – Feine Uhren & Juwelen
Porsche Leipzig GmbH
BMW Werk Leipzig
Fahrsicherheitszentrum Leipzig/Halle
DEKRA
BOSCH Classic Service
Karl-Heine-Schule
Alle unsere Partner hier
ImpressumDatenschutzerklärungA.B.GrafiX | Grafik & Webdesign