6th European Auto Classic Leipzig | 15. - 17.06.2017

Herzlich willkommen, liebe Freunde klassischer Automobile!

+ News +++ 25.11.2016 +++ News +++ 25.11.2016 +++ News +++ 25.11.2016 +++ News +++ 25.11.20

Liebe Freunde klassischer Automobile,
liebe Youngtimer- und Oldtimer-Freunde,

im Jahr 2008 wurde vorrangig für auswärtige Oldtimerfreunde die EUROPEAN AUTO CLASSIC LEIPZIG gegründet. Diese Event organisieren wir alle 2 Jahre und machen damit im In- und Ausland Werbung für Leipzig und die Region. Für das Treffen vom 15. bis 17. Juni 2017 mit aktuell Teilnehmern aus 7 Nationen sind nur noch einzelne Startplätze frei. Wenn Sie an dieser 6th EUROPEAN AUTO CLASSIC teilnehmen möchten, sprechen Sie mit uns bevor Sie die Gebühr zur Anmeldung überweisen.

Für Fahrer klassischer Autos aus Leipzig und der Region gibt es jetzt die LEIPZIG AUTO CLASSIC:

Leipzig Auto Classic - Legenden des 20. Jahrhunderts
Legenden des 20. Jahrhunderts

Traumklassiker von A wie Adler und Ami-Car
bis W wie Wartburg und Wolga
oder von Abarth bis Zagato
der Baujahre 1900 bis 1999

Das 1. Treffen fand am 01.10.2016 statt. Informationen und Bilder – letztmals mit dem grünen Porsche 912… - finden Sie HIER.

Dort sehen Sie auch die ersten Anmeldungen für das 2. Treffen am 17. Juni 2017 auf dem Augustusplatz, Leipzig. Wenn Sie an „weltberühmter Stätte“ dabei sein wollen, um Ihren Traumklassiker den Leipzigern sowie Gästen der Stadt zu zeigen und um Teilnehmer der EUROPEAN AUTO CLASSIC kennen zu lernen, dann schreiben Sie mir eine E-Mail mit Auto-Typ, Baujahr und dem Namen des Teams.

Wo aber kann man „Gleichgesinnte“ im Winter treffen?

Handwerkerpassage Leipzig
Foto: Martin Geisler

Ab sofort bis zum 15. Januar hat in der Handwerker-Passage Leipzig (Markt 10, Klostergasse 16, direkt am Leipziger Markt zwischen Barfußgässchen und Marktgalerie) die „Glühweynschenke“ einen Treffpunkt für uns eingerichtet:

Beim AUTO CLASSIC TREFF sieht man vorzugsweise am Montag aber auch an anderen Tagen Young- und Oldtimer-Freunde von

  • LEIPZIG AUTO CLASSIC
  • EUROPEAN AUTO CLASSIC
  • RoadsTour und früherem AMI-Korso
  • Alfaclub, ASC und BMW Z1 Club
  • Oldtimer-Stammtisch Leipzig

... und wer sonst Freude an der Erhaltung von „Automobilem Kulturgut“ hat.

Mit und ohne Alkohol, mit und ohne Heizung, drinnen und draußen, im Sitzen und Stehen.
Auf jeden Fall mit reichlich Benzinthemen oder „neusächsisch“: Tire-Kicking.

Mit freundlichen Grüßen
_________________________
Friedrich C. Bayer

 

+ News +++ 02.10.2016 +++ News +++ 02.10.2016 +++ News +++ 02.10.2016 +++ News +++ 02.10.20

EUROPEAN AUTO CLASSIC „Leipzig muss man erleben!“

ist als vorrangig touristisches Europa-Treffen für klassische Autos aller Marken aus aller Welt bis Baujahr 1983 konzipiert.

Das Organisationsteam möchte alle 2 Jahre 80 Autoteams aus möglichst vielen Ländern Europas in die „schnellstwachsende“ Großstadt Leipzig mit ihrer Geschichte und deren Persönlichkeiten sowie die Region Nordsachsen näher bringen. Das dreitägige Programm richtet sich deshalb weniger an Liebhaber klassischer Automobile aus der Region.

Durch Veränderungen in der örtlichen Oldtimer-Landschaft sind für Freunde der Ingenieur-Leistungen vergangener Jahrzehnte, des sogenannten „mobilen Kulturguts“, nur noch wenige Möglichkeiten geblieben, ihr Hobby zu pflegen und rollenden Museumsstücke den Bürgern und Besuchern der Stadt zu präsentieren.

Aus diesem Grund haben wir die

Leipzig Auto Classic - Legenden des 20. JahrhundertsLEIPZIG AUTO CLASSIC

ins Leben gerufen.

Mehr zu den Teilnahmemöglichkeiten und über die beiden ersten Veranstaltungen am 01.10.2016 und 17.06.2017 finden Sie auf „LEIPZIG AUTO CLASSIC

+ News +++ 01.05.2016 +++ News +++ 01.05.2016 +++ News +++ 01.05.2016 +++ News +++ 01.05.20

European Auto Classic Leipzig Tour-LeoUnser Programm für 3 Erlebnistage steht mit

  • insgesamt mehr als 500 km
  • Fahrten nach Chemnitz, Halle (Saale), Meerane und Merseburg
  • dem Besuch bei Porsche mit Fahrt auf der Teststrecke
  • dem Concours „Best of Show“ mit wertvollen Preisen
  • Stopp im Fahrsicherheitszentrum Leipzig-Halle
  • Essen in guten Restaurants und
  • vielen kleinen Events

 

Das Teilnehmerfeld ist auf 80 Autos begrenzt, die wir auf zentralen Plätzen in Leipzig, Chemnitz und Halle (Saale) präsentieren.

 

EACL-Journal als PDF zum herunterladen und ausdrucken.Sie können unsere Broschüre hier ansehen, drucken oder die Druckversion ganz einfach in der benötigten Menge nur für sich selbst oder für Ihren Club, Stammtisch usw. bei uns anfordern.

+ News +++ 20.01.2016 +++ News +++ 20.01.2016 +++ News +++ 20.01.2016 +++ News +++ 20.01.20

EUROPEAN AUTO CLASSIC LEIPZIG 2015 liegt schon lange zurück. Bilder und Impressionen finden Sie reichlich auf dieser Website unter „Rückblick 2015“.

Es war ein tolles Erlebnis vom ersten Eintreffen der Teams aus 8 Ländern auf dem Burgplatz am Neuen Rathaus bis zum festlichen und sehr emotionalen Abschluss beim EUROPEAN CLASSIC BUFFET.

Schade ist nur, dass es bis zum nächsten Event noch lange dauert. Erste Informationen zu unserem Programm-Entwurf-2017 finden Sie HIER ....

+ News +++ 29.06.2015 +++ News +++ 29.06.2015 +++ News +++ 29.06.2015 +++ News +++ 29.06.20

+ News +++ 25.02.2015 +++ News +++ 25.02.2015 +++ News +++ 25.02.2015 +++ News +++ 25.02.20

Die 5th EUROPEAN AUTO CLASSIC LEIPZIG ist mit dem Limit für die Auto-Plätze in der Stadt und die Restaurant-Plätze für die Teams ausgebucht. Darüber freuen sich die Leipziger, unsere Förderer und Partner und wir vom Organisationsteam. Wir sehen das als Verpflichtung, für alle Beteiligten das Event zu einem tollen Erlebnis zu gestalten. Das Programm steht. Die zuständigen Ämter in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen prüfen zur Zeit, ob auf den von uns geplanten Strecken im Juni Baustellen geplant sind. Alle bewegt dabei natürlich die Frage, ob es noch durch Winterwetter Verzögerungen im Straßenbau geben kann.

 

Die Porsche Teststrecke ist davon natürlich nicht betroffen. Dort werden die Teilnehmer mit entsprechender Anmeldung ohne Gegen- und Querverkehr mit der den mobilen Schätzen angemessenen Vorsicht „Gummi geben“ können. Porsche empfiehlt auf der Teststrecke für Teams in offenen Autos Helme! Dieser Empfehlung schließen wir uns an und bitten im allgemeinen Interesse um Verständnis für Helmpflicht. Wer keinen eigenen Helm mitbringt, wird von Porsche leihweise ausgestattet - gut für die Gesundheit, die Versicherung und nicht zuletzt für sportliches Feeling. Die Autos sehen Sie hier.
Foto: Porsche Werk Leipzig

 

„Leipzig muss man erleben!“ heißt unser Event im Untertitel. Deshalb hier ein paar Hinweise zur Planung individueller Aktivitäten:

Einzelne Teilnehmer reisen bereits Mittwoch an. Programmhinweise liefert das Internet. Kneipen- oder Restaurant-Tipps geben auch die Mitglieder des Organisationsteams.

Kleine LandtourDonnerstag ist nach dem DEKRA-Check und Essen im „Fra Diavolo“ Freizeit bis zum Beginn des Concours für „Best of Show“ ab 15:30 Uhr. Kreativität und passendes Outfit können sich lohnen. Von 13 – 14 Uhr bieten wir eine Innenstadt-Führung an. Sofern nicht schon erfolgt, ist Voranmeldung erwünscht. Die Begrüßung mit Vergabe der WEMPE-Ehrenpreise an die Concours-Sieger erfolgt im Neuen Rathaus. Der Abendprolog durch die Stadt führt an den wesentlichen Sehenswürdigkeiten Leipzigs vorbei und endet ab 21 Uhr zum Grill-Buffet im „Bayerischen Bahnhof“.

Am Freitag starten wir nach dem Besuch bei Porsche die Kleine Land-Tour „Muldental.Total“. Wir fahren zum Schloss Colditz und Kloster Nimbschen. Zwischen 16 und 17 Uhr werden wir zurück in Leipzig sein und die (bewachten) Autos bis mindestens 18 Uhr auf dem Augustusplatz dem Publikum präsentieren. Das Abendessen im „Auerbachs Keller“ ist für 20 Uhr geplant. Es bleibt also Zeit für die Shopping-Tour.

Große LandtourSamstag wird es knapp mit individueller Freizeit: Die Große Land-Tour führt uns nach Weimar mit Mittagessen im Hotel „Elephant“ und zurück über die Weinstadt Freyburg/Unstrut. Nach ca. 250 gefahrenen Kilometern wird zwischen 17:15 und 18:45 Uhr die Ankunft in Leipzig erfolgen. Das festliche Abendessen mit Ehrungen im Restaurant unseres Hotels ist für 20 Uhr vorgesehen.

Die Kneipenmeile „Barfußgässchen“/„Gottschedstraße“ ist an allen Tagen quasi unbegrenzt geöffnet. Und dann bleibt die Zeit ab Sonntag nach dem Frühstück für individuelle Leipzig- und Sachsen-Erlebnisse.

Bosch Classic Service ScheilAudi-/VW-Autohaus Graupner in BrandisAn den vier Tagen leistet der Bosch Classic Service Scheil bei akut aufgetretenen Problemen kostenfreien Service. Natürlich müssen Teile bezahlt werden. Auf den Land-Touren am Freitag und Samstag werden wir begleitet von einem Rettungswagen der Malteser und einem Autotransporter mit Ersatzauto vom Audi-/VW-Autohaus Graupner in Brandis.

Alle Zeitangaben sind zunächst noch unverbindlich.
Hier finden Sie die geplanten Touren (als PDF-Datei): Kleine Land-Tour | Große Land-Tour

Wem die freie Zeit nicht ausreicht, der ist jederzeit in Leipzig willkommen.
Besonders natürlich zur 6th EUROPEAN AUTO CLASSIC LEIPZIG 15 - 17 June 2017.


 

+ News +++ 20.11.2014 +++ News +++ 20.11.2014 +++ News +++ 20.11.2014 +++ News +++ 20.11.20

Wir haben das Teilnehmerfeld auf 80 klassische Automobile beschränkt. Damit entsprechen wir dem Wunsch vieler Teilnehmer, die keine "Massenveranstaltung" möchten. Wir haben somit die Möglichkeit, das Treffen in den Stadtzentren z. B. von Leipzig und Weimar zu organisieren und müssen nicht auf Plätze am Stadtrand ausweichen. Und wir können uns als kleines Organisationsteam individuell um unsere Teilnehmer kümmern.


Das EAC Organisationsteam

 

+ News +++ 11.07.2013 +++ News +++ 11.07.2013 +++ News +++ 11.07.2013 +++ News +++ 11.07.20

Liebe Teilnehmer der 4th EUROPEAN AUTO CLASSIC;
liebe Gäste unserer Homepage,

als Ergänzung zum Film in unseren News vom 01.07.2013 finden Sie unter „Rückblick 2013 / Impressionen“ Fotos, auf denen insbesondere die „Hauptdarsteller“, die 80 wunderschönen Autos, zu sehen sind und Teilnehmer-Kommentare zum Event 2013.

Mit nachfolgender Mail haben wir von einem Teilnehmer Bilder aus dem dreitägigen „EAC-Leben“ erhalten und laden Sie ein mit klassischen Automobilen zum Fotobummel z. B. durch Leipzig, Meißen, Naumburg und Rochlitz.

„Zu allererst möchten wir ( ….. ) uns nochmals ganz herzlich für den Superanlass EACL 2013 bedanken und Dir sowie dem OK für die tadellose Organisation und Durchführung desselben gratulieren. Das war vom Allerfeinsten und wir freuen uns bereits auf die nächste Auflage im 2015. Was wir nebst all dem Gebotenen besonders geschätzt haben, war die Kompetenz, die Hilfsbereitschaft und die Freundlichkeit der gesamten OK-Crew gegenüber den Teilnehmern.
Ich sende Dir hier noch die Links zu meinen Photoalben (3) auf Google und wünsche viel Vergnügen beim Betrachten.
Herzliche Grüsse und wie gesagt, wir sind 2015 wieder dabei !
U. D. + R. Sch.
mit dem Rover P4 aus der Schweiz“

20.06.2013 21.06.2013 22.06.2013

 

+ News +++ 01.07.2013 +++ News +++ 01.07.2013 +++ News +++ 01.07.2013 +++ News +++ 01.07.20

Filmbericht über EAC 2013

Video vom Leipzig-Fernsehen herunterladen (Dropbox)Hier können Sie den Bericht von Leipzig Fernsehen herunterladen

130624_wb_european_auto_classic_neu.wmv (26.5 MB)

Gern senden wir den Teilnehmern auf Anforderung eine DVD.

 

Voranmeldungen für EAC 2015

Ab sofort sind unverbindliche Voranmeldungen für einen der 80 Startplätze möglich.

Wir danken den 36 Teilnehmern unseres diesjährigen Events für die bereits getätigten Voranmeldungen und das damit zum Ausdruck gebrachte Vertrauen.

Lions-Quest „Erwachsen handeln“

Die Teilnehmer haben mit dem Nenngeld insgesamt 2.440 € für die Förderung des Lebenskompetenz­programms an Leipziger Schulen gespendet.

Das reicht z. B. mit dem Eigenanteil der Beteiligten und mit den Zuschüssen des Kultusministeriums  für die Finanzierung eines dreitägigen Seminars einschließlich Unterrichtsmaterial für ca. 25 Lehrer/innen, junge Menschen besser mit sozialer Kompetenz für das Bestehen in der Berufswelt fit zu machen. Herzlichen Dank!

Hochwasser in Meißen

Mit Sachspenden von Mitgliedern des Lions-Clubs Leipzig-Saxonia und von EAC-Teilnehmern haben wir am Freitag einen Bazar eingerichtet. Der Inhalt der „Spendenbox“ ergab 2.800 €.

Klaus Schröder, EAC-Teilnehmer seit dem Beginn im Jahr 2008, brachte  vom Lions-Clubs Jülich-Juliacum einen Scheck über 3.001 € mit, so dass wir Herrn Bürgermeister Hartmut Gruner am Samstag in Meißen insgesamt 5.801 € übergeben konnten.

Bei der Fahrt durch die Stadt konnte man „an jeder Ecke“ sehen, wie dringend Hilfe erforderlich ist, den für die Bürger existenziell notwendigen gewerblichen und touristische Alltag wieder zu beleben. Mit unserem Besuch und den Spenden konnten wir einen kleinen Teil dazu beitragen.

 

+ News +++ 10.06.2013 +++ News +++ 10.06.2013 +++ News +++ 10.06.2013 +++ News +++ 10.06.20

 

+ News +++ 28.03.2012 +++ News +++ 28.03.2012 +++ News +++ 28.03.2012 +++ News +++ 28.03.20

( ) bei Porsche fahren oder ( ) das Porsche Werk besichtigen ...

... so steht es auf unserer Anmeldung.

Das Porsche Werk Leipzig, das auch den neuen „Macan“ bauen wird, macht es möglich, dass wir trotz des obigen Club-Angebots dieses Programmangebot aufrecht erhalten können.

Darüber freuen sich die Mitglieder des Organisationsteams und – ganz sicher – viele „Wiederholungstäter“, die dort schon Spaß hatten und gern wieder haben werden!

Vielen Dank an Porsche Werk Leipzig!

„Cult & Classics of tomorrow“ und facebook

Mit unserer neuen Wertungs-Klasse “CCT” möchten wir insbesondere jüngere Fahrer motivieren, ihre Schmuckstücke zu erhalten und bei EAC dem Publikum zu präsentieren.

Um ganz ehrlich zu sein: Wir meinen nicht jeden 20 Jahre alten „Youngtimer“, sondern besondere Automobile, die gern auch jünger als 20 Jahre sein dürfen.

Beispiele gibt es schon unter „Leipzig 2013 / Vor-Anmeldungen

Das Haus WEMPE Leipzig hat für den Concours einen Extra-Preis ausgelobt.

European Auto Classic Leipzig

Wir haben dafür gesorgt, dass der „Oldtimer-Nachwuchs“ uns leichter findet – eben bei facebook. Wer immer aktuell informiert sein und die aktuellen Anmeldungen verfolgen möchte, der wird unser facebook-Fan und klickt auf „Gefällt mir“.

 

Wir haben es so gewollt, aber manchmal sind wir doch etwas traurig, dass EAC erst 2013 wieder stattfindet….

Ihr Organisationsteam
Anke, Frank, Friedrich, Gerd, Holger, Kay, Mary und Sascha

 

+ News +++ 12.01.2012 +++ News +++ 12.01.2012 +++ News +++ 12.01.2012 +++ News +++ 12.01.20

Wir haben uns sehr gefreut, dass zu der Veranstaltung 2011 mehrere seltene und hochwertige Fahrzeuge zum Teil von weit her zu uns gekommen sind und den Teilnehmern wie auch den Leipzigern gezeigt wurden.
Schöne Pokale und  hochwertige Preise des Hauses WEMPE fanden beim Concours ihre verdienten Sieger, die auf dieser Seite zu bewundern sind! Für die Jury war es eine schwere Wahl bei so viel schönen, besonderen Automobilen.

Das war noch nie da!

MAF D2Im Teilnehmerfeld der Voranmeldungen für das Event 2013 können wir 100 Jahre Automobilbau präsentieren, vom MAF D2 der Markranstädter Automobil-Fabrik Bj. 1909 bis zur Lotus Elise Bj. 2009. Wir sind froh und auch ein bisschen stolz, dass wir bei unserer erst 4. Veranstaltung in Leipzig dieses nahezu einmalige Miteinander von Alt und Jung zeigen können.

Neuer oder älter geht kaum, aber seien auch Sie mit Ihrem Klassiker – von damals oder von morgen - dabei  oder kommen Sie als Zuschauer. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Organisationsteam aus Leipzig

 

+ News +++ 06.12.2011 +++ News +++ 06.12.2011 +++ News +++ 06.12.2011 +++ News +++ 06.12.20

Wir haben unter „Teilnehmer-Galerie“ über 200 Bilder der Autos unserer Veranstaltungen der Jahre 2008, 2010 und 2011 eingestellt. In diesem „Foto-Album“ können Sie die Bilder mittels Klick vergrößern. Viel Spaß!
Diese Galerie ist leider nicht vollständig, weil uns von 2008 aus technischen Gründen Bilder fehlen und weil wir besonders von 2010 z. T. nur „ungünstige“ Bilder haben. Wenn Sie als Teilnehmer (sich und) Ihr Auto vermissen, senden Sie uns bitte ein Bild mit den technischen Daten an info@leipzig-classic.eu oder per Post.
Sollten  uns bei der manuellen Eingabe der Daten Fehler unterlaufen sein, bitten wir um Hinweise.
Falls Sie das Bild Ihres Autos nicht mehr zeigen lassen möchten, werden wir es auf Ihren Wunsch selbstverständlich löschen.

Unter „Leipzig 2013“ haben wir die aktuell 36 Vor-Anmeldungen nach Auto-Baujahr sortiert. Draufklicken und begeistert sein!

NEU ist unsere Klasse „Cult  & Classics of tomorrow“ (CCT) für besondere klassische Automobile der Baujahre nach 1983. Für diese Klasse wird ein eigener „WEMPE-Ehrenpreis“ ausgelobt.

 

++ News +++ 21.06.2011 +++ News +++ 21.06.2011 +++ News +++ 21.06.2011 +++ News ++

Concours „WEMPE-Ehrenpreis“

Am Donnerstag, dem 16.06.2011, hat auf dem zentralen Naschmarkt direkt vor dem Eingang zur Mädler-Passage eine Jury - unabhängig und „unter Ausschluß des Rechtweges“ - die drei Sieger für die „Best of Show“ - Prämierung ausgewählt:

Sieger in den Autoklassen

bis Baujahr 1960 bis Baujahr 1970 bis Baujahr 1981
Franz-Jürgen und Ursula Marx
Lincoln Club Roadster Bj. 1929
Jens und Haina Brandt
Chevrolet Corvette Bj. 1961
Sascha Flach
Alfa Romeo Alfetta 1600 „Polizia“ Bj. 1976

Fotos: Tobias Hametner, Tel. 0177-4548375, hametner.t@gmail.com

Pokale und Ehrenpreise ...

... wurden direkt im Anschluß im Ratsplenarsaal des Neuen Rathauses übergeben von:

WEMPE - feine Uhren & Juwelen Hotel Mercure Leipzig am Johannisplatz
WEMPE - feine Uhren & Juwelen Hotel Mercure Leipzig am Johannisplatz

Die Sieger der tourbegleitenden „Classic Challenge“

1. Platz: Maximilian Jung, Chevrolet Monte Carlo Bj 1978
2. Platz: Günther Degenhardt und Karin Ramm, Mercedes Benz 280 SE 3,5
3. Platz: Volker und Jenny Seefeldt, Alfa Romeo 6C 2500 SS

Prämierungen

  • Ältestes Auto aus Deutschland:
    Lincoln Club Roadster Bj. 1929, Franz-Jürgen Marx
  • Ältestes Auto aus dem Ausland:
    Austin Healey 3000 Bj. 1965, Remo Gentina
  • Weiteste Anreise aus Deutschland:
    Heinz-Dieter Hartmann mit Triumph TR 4 aus Weil am Rhein 700 km
  • Weiteste Anreise aus dem Ausland:
    Ulrich Faber mit Fiat 850 Sport Coupé aus Pergola / Italien 1.200 km

 

++ News +++ 14.01.2011 +++ News +++ 14.01.2011 +++ News +++ 14.01.2011 +++ News ++

Umweltzone in Leipzig ab 01.03.2011 Umweltzone in Leipzig tritt zum 1. März 2011 in Kraft

Lieber Besucher unserer Homepage, bitte bleiben Sie weiterhin entspannt:
Wir wollen uns hier nicht an der unter den verschiedensten Aspekten geführten Diskussion um die Sinnhaftigkeit einer Umweltzone beteiligen.
Wir stellen uns auf die Realität ein und antworten auf die Frage:
„Was bedeutet das für uns?“

Teilnehmer aus Deutschland

H-KennzeichenFür Ihren Oldtimer mit H-Kennzeichen ist die Einfahrt in die Umweltzone erlaubt.

Für die eingeladenen BMW Z1 (Bj. 1989 – 1991) ist die grüne Plakette erforderlich, die problemlos erhältlich ist.

Teilnehmer aus dem europäischen Ausland

Die formale Antwort auf unsere Frage finden Sie unten nach diesen News als Zitat.

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Leipzig/Ordnungsamt und dem TÜV Süd/Leipzig haben wir eine sehr pragmatische Regelung für Ihre Teilnahme mit einem Oldtimer gefunden.
Wie das geht?
Bitte faxen Sie Ihre Anmeldung, dann sorgen wir für Ihre Einfahrgenehmigung.

Gastteilnehmer aus dem In- oder Ausland

grüne UmweltplaketteEin besonderes Auto bis Bj. 1996 oder ein BMW Z8 benötigt die
grüne Plakette
.
Ausländischen Gästen helfen wir gern bei den Formalitäten.

Sagt Fräulein Umwelt Zone zu Ihrem Lover Old Timer:
„Komm doch rein Schatz!“

Wir danken dem Ordnungsamt und dem TÜV Leipzig für die Unterstützung und freuen uns    - mit den Zuschauern an den Straßen und auf den Plätzen - auf Sie und Ihre Freunde bzw. Ihren Club mit schönen Autos.

Ihr Organisationsteam

Zitat:
„Gemäß Anhang 3 Nr. 10 der Fünfunddreißigsten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes sind Oldtimer von Verkehrsverboten nach § 40 Abs. 1 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes auch dann ausgenommen, wenn sie nicht gemäß § 2 Abs. 1 mit einer Plakette gekennzeichnet sind. Dies gilt auch für Oldtimer, die kein Kennzeichen nach § 9 Abs. 1 oder § 17 der Fahrzeug-Zulassungsverordnung führen, sofern es sich um Fahrzeuge eines Mitgliedstaates der Europäischen Union bzw. einer anderen Vertragspartei des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder der Türkei handelt, wenn sie gleichwertige Anforderungen erfüllen.

Der Nachweis gegenüber den kontrollierenden Behörden (Polizei, Verkehrsüberwachung) könnte z. B. in Form eines Gutachtens gemäß § 23 Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung erbracht werden, in welchem der Oldtimerstatus durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen, Prüfer oder Prüfingenieur festgestellt wurde, soweit dies nicht anderweitig nachgewiesen werden kann.“
(Stadt Leipzig 01/2011)

Low-emission zone Leipzig coming into effect on 1 March 2011 Low-emission zone Leipzig coming into effect on
1 March 2011

Dear visitors to our homepage. Please remain calm.
We do not want to take part in various discussions about the usefulness of low-emission zones.
We are facing up to reality and are answering the question:
“What does it mean to us?”

Participants from Germany

H-licenceFor vintage cars (cars older than 30 years) with an H-licence number, admission to the low-emission zone is allowed.

For BMW Z1 owners (years of manufacturing 1989 – 1991) the inspection tag is available without any problems.

Participants from European countries

With the friendly support of the City of Leipzig / Public Affairs Office (Ordnungsamt) and TÜV Süd / Leipzig we have found a very pragmatic solution for your participation with a car of at least 30 years of age.

How is this done?
Simply fax your registration and we will take care of organizing the permission of entry for you.

Guest participants from Germany and foreign countries

For a ‘special’ car with a manufacturing year up until 1996, or a BMW Z8, the green inspection tag is necessary. We would like to help our foreign guests with the necessary formalities.

We thank the Public Affairs Office (Ordnungsamt) and TÜV Leipzig for their support and we – together with the spectators on the streets and places - are looking forward to seeing you and your friends, as well as your club, with your wonderful cars.

The organizing team.

++ News +++ 01.12.2010 +++ News +++ 01.12.2010 +++ News +++ 01.12.2010 +++ News ++

„Für den guten Zweck!“  -  Ein oft strapazierter Ausdruck.

Mit EAC pflegen wir, ein kleines Organisationsteam, unsere Hobbys.
Das sind lebendig gebliebene alte und schöne Autos und die Stadt Leipzig mit den gleichen Attributen. Beides lieben wir und möchten es gern zeigen - die Autos den Leipzigern, Leipzig und die Umgebung den auswärtigen Gästen. Wir möchten das Miteinander fördern und private sowie geschäftliche Beziehungen entstehen lassen.

All das verbinden wir und der Lions-Club „Leipzig Saxonia“ mit dem „guten Zweck“ und werben für das international erfolgreich eingesetzte Jugendkompetenzprogramm der Lions Clubs International mit Namen „Lions-Quest“.

Lion-Quest „Erwachsen werden“ Mehr über dieses Präventionsprogramm
– im Ergebnis gegen Drogen und Gewalt an Schulen – erfahren Sie unter:
www.lions-quest.de
www.lions-quest-sachsen.de
Lions-Quest Leipzig

Da wir Mitglieder des Organisationsteams unsere beruflichen Wurzeln in der Wirtschaft haben, wissen wir um die Bedeutung von sozialer Kompetenz besonders junger Menschen für ihr berufliches Leben und für ihre Entwicklung in kleinen und großen Unternehmen.
Deshalb freuen wir uns über die Weiterentwicklung des Programms „Erwachsen werden“ für Jugendliche auch über das 16. Lebensjahr hinaus.

Die wissenschaftliche Entwicklung unter dem neuen Begriff „Erwachsen handeln“ wird praxisnah begleitet im Beruflichen Schulzentrum der Stadt Leipzig „Karl-Heine-Schule“.
Wir stellen deshalb die von den Teilnehmern unserer Veranstaltung für Lions-Quest geleisteten Zahlungen dem BSZ zur Verfügung.

Wir freuen uns, wenn diese Information Verständnis erzeugt für unsere Bitte, mit dem EAC-Nenngeld einen Betrag für Lions-Quest „Erwachsen handeln“ zu entrichten.

Mit freundlicher Unterstützung:
Wempe – Feine Uhren & Juwelen
Porsche Leipzig GmbH
BMW Werk Leipzig
Fahrsicherheitszentrum Leipzig/Halle
DEKRA
BOSCH Classic Service
Karl-Heine-Schule
Alle unsere Partner hier
ImpressumDatenschutzerklärungA.B.GrafiX | Grafik & Webdesign